Reservierung

Haben Sie schon Ihr Bändchen?

An den Haupttagen geht im Rolschter Festzelt ohne Reservierung nichts: nur wer für die Haupttage Wertmarken im Vorverkauf erwirbt, erhält entsprechende farbige Armbändchen.  Damit wird ausgeschlossen, dass unsere Gäste mit reservierten Tischen und bereits gekauften Wertmarken nach einer Platzrunde wegen Überfüllung nicht mehr in das Festzelt hinein gelassen werden. Daher gilt es auch in diesem Jahr, sich rechtzeitig seine Wertmarken mit den entsprechenden Bändchen im Vorverkauf zu besorgen.
Ohne Bändchen ist bei einem Verlassen des Festzeltes – etwa für den Besuch eines Fahrgeschäftes – der Wiedereintritt nicht garantiert. Ohne Reservierung ist es am Donnerstag und am Samstag zum Kreisschützenball am Abend nahezu aussichtslos im Rolschter Festzelt einen Platz zu ergattern. Zum Feuerwerk und am ersten Wochenende ist ebenfalls eine Reservierung dringend zu empfehlen.
Bändchen sind nur im Vorverkauf in Verbindung mit Wertmarken erhältlich.

Bedingungen für Reservierungen:

  • Reservierungen erfolgen nur tischweise, immer in Staffelungen
    á 10 Personen
  • pro Tisch (10 Personen) ist der Erwerb von 50 Wertmarken zum Stückpreis von 4,00 € (insgesamt 200,00 €) obligatorisch
  • für die beiden Samstage, Donnerstag und den Feuerwerksfreitag erhalten Gäste mit reservierten Plätzen ein Armbändchen, welches jederzeit, auch bei Überfüllung, zum Eintritt in das Festzelt berechtigt
  • Einzelpersonen erhalten bei Kauf von 50 Wertmarken ein Dauerbändchen, welches an allen Tagen – auch bei Überfüllung, zum Eintritt in das Festzelt berechtigt.

Alle Rolschter-Wertmarken können für Getränke aller Art und alle Speisen (außer SB-Theke und Bratwurststand) im Rolschter Festzelt eingelöst werden.

Vorverkauf und Reservierung:

Tel. (03672) 42 66 0

Während des Vogelschießens erreichen Sie uns unter:

(0171) 38 98 008