Rolschter Brauhaus

Bier erleben!

Das Rolschter Brauhaus sieht sich der Jahrhunderte alten Tradition des Bierbrauens in Rudolstadt verpflichtet. Vollkommen unabhängig stehen wir als kleines Familienunternehmen im Wettbewerb mit den Fernsehbieren der Großkonzerne und den Billigbieren der Discounter. Daher legen wir bei unseren Rolschter Bieren einen ganz besonderen Wert auf die Unverwechselbarkeit und die Qualität.
Rolschter Biere werden ausschließlich mit ausgesuchten Zutaten nach unseren Vorgaben mit braumeisterlicher Handwerkskunst gebraut. Probieren Sie einfach unsere Rolschter Biere!

Der Service stimmt!

Voller Stolz können wir auf einen Kundenservice verweisen, der seinesgleichen sucht: als Getränkefachgroßhandel liefern wir neben unseren Rolschter Bieren auch alle gängigen alkoholfreien Getränke, Biere anderer bekannter Brauereien, Weine und Spirituosen an unsere Kunden im Heim- oder Firmenservice frei Haus.  Führend sind wir in der Region bei der Ausstattung von Festen aller Art. So sind wir ein zuverlässiger Partner für Vereine bei der Ausgestaltung großer Veranstaltungen. Schicke neue Ausschankwagen, Festzeltgarnituren, Theken bis hin zur Gulaschkanone können wir verleihen. Aber auch ein komplettes Catering von der Tischwäsche bis zum kalt-warmen Büfett mit Servicepersonal – ob 20 oder 1.000 Personen – liefert Ihnen unser kompetentes Gastronomieteam.

Regionalität und Transparenz

Ziel ist es, endlich wieder in Rudolstadt eine eigene Braustätte in Betrieb zu nehmen. Das Rolschter Brauhaus verbindet die Gemütlichkeit eines traditionellen Gasthauses mit dem besonderen Flair einer Handwerksbrauerei. Das Bier vor den Augen der Gäste gebraut, kellerfrisch serviert und in uriger Atmosphäre getrunken, ist ein Erlebnis und Hochgenuss für Gaumen und Gemüt. Unsere professionelle Gastronomie bietet unter Verwendung von natur-belassenen Rohstoffen aus dem Umland eine traditionell geprägte Regionalküche.

„`s giht doch nischt iber Rudelstadt!“

Diese wohl bekannteste Gedichtzeile aus der Feder des Rudolstädter Heimatdichters Anton Sommer haben wir uns auch auf unsere Fahnen geschrieben. So wird das neue Rolschter Brauhaus ein gelebtes Stück Rudolstadt verkörpern. Alle Rolschter Bierspezialitäten werden künftig in einem 10-Hektoliter Sudwerk vor Ort gebraut. Für dieses Unterfangen brauchen wir aber auch Ihre Unterstützung.

Wollten Sie nicht schon immer eine Brauerei besitzen?

Jeder Euro, den wir als Eigenkapital ausweisen können, bringt das Rolschter Brauhaus ein Stück näher. Genussscheine haben eigenkapitalersetzenden Charakter und bilden  eine interessante Alternative zum Bankkredit. Kunden und Liebhaber von handgemachten Bieren können das Rolschter Brauhaus mit dieser Form einer Anleihe direkt unterstützen.  Die Rendite in Höhe von 10 Prozent wird in Rolschter Bieren ausgeschüttet.  Bereits für 1.000 Euro kann mit einem Genussschein in die regionale Wirtschaft investiert werden. Das Geld ist gut angelegt: es schafft Arbeitsplätze in Rudolstadt und bringt mehr Rendite als auf der Bank.
Darüber hinaus können Sie sich auch als Stiller Gesellschafter einbringen. Dies ist eine steuerlich äußerst interessante Anlageform. In einem persönlichen Gespräch können wir Ihnen individuelle Möglichkeiten aufzeigen. Rufen Sie uns an!

Tel. 03672-42660